Kredite vergleichen mit dem Europäischen Standardisierten Merkblatt

Kredite vergleichen mit dem Europäischen Standardisierten Merkblatt

Alles Wesentliche auf einen Blick.

Nur wenige Bauherren realisieren ihre Traumimmobilie, ohne ein Darlehen aufzunehmen. Um im Sinne des Verbrauchers Trans­parenz und Vergleichbarkeit von Kreditangeboten unterschiedlicher Anbieter zu schaffen, wurde das Europäische Standardisierte Merkblatt (ESIS) eingeführt. Finanzinstitute sind zu dessen Ausgabe verpflichtet und kommen damit ihrer vorvertraglichen Informationspflicht bei Verbraucherdarlehen nach. Es hat einen standardisierten Aufbau und beinhaltet alle wesentlichen Informationen zu Höhe und Laufzeit, Zinsbindungsfrist, Informationen zur vorzeitigen Rückzahlung, einen beispielhaften Tilgungsplan u. v. m. Besonders interessant ist der effektive Jahreszins, der sich aus den Gebühren für die Eintragung der Grundschuld sowie einmalig oder regel­mäßig anfallenden Kosten zusammensetzt. Kreditangebote vergleichen wird so um einiges leichter.
Hier ein Beispiel zum Aufbau des ESIS-Merkblatts: https://www.bausparkassen.de/fileadmin/user_upload/pdf_verbraucherschutz/Merkblatt.pdf